Aktuelle Pressemitteilungen Pressemitteilungen

Mit Juli 2024 erhöht dm das Einkommen für Mitarbeitende in Kosmetikstudios um 5 %.

dm erhöht Einkommen in Kosmetikstudios um 5 Prozent

Kein Ergebnis der Kollektivvertragspartner: dm nimmt Lohnerhöhung vorweg

Bei den bisher geführten Verhandlungen der Kollektivvertragspartner für das Fußpflege-, Kosmetik- und Masseurgewerbe konnte keine Einigung über eine Lohnerhöhung erzielt werden. dm drogerie markt wartet die nächste Verhandlungsrunde, die für Oktober geplant ist, nicht ab, sondern erhöht die Löhne für Mitarbeitende in den Kosmetikstudios bereits mit Juli 2024.

Baustellenbesichtigung Gaweinstal

Sonnige Zukunft in Gaweinstal

Baustellenbesichtigung der ersten Agri-Photovoltaikanlage von ImWind
Gemeinsam mit Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Bürgermeister Johannes Berthold konnten sich VertreterInnen von dm drogerie markt und ImWind vom Fortschritt der in Bau befindlichen Agri-Photovoltaikanlage überzeugen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Bedeutung erneuerbarer Energien für die österreichische Energiewende betont.
Im Kindergarten Froschheim in Salzburg wird künftig Gemüse angebaut.

Im Kindergarten Froschheim wächst künftig Gemüse

dm und AckerRacker vermitteln nachhaltiges Wissen

Es ist ein mehrfach ausgezeichnetes Bildungskonzept, welches finanziert durch dm drogerie markt, künftig im Kindergarten Froschheim umgesetzt wird: Mit AckerRacker, einem mehrjährigen Bildungsprogramm von Acker Österreich, lernen schon die Kleinsten, woher das Essen auf ihren Tellern kommt. Am eigenen Kindergarten-Acker pflanzen, pflegen und ernten die teilnehmenden Kinder ihr Gemüse, erleben die Natur mit allen Sinnen und sammeln dabei wertvolles Wissen über den Anbau von Lebensmitteln und eine gesunde Ernährung.

dm verlagert Logistik auf die Schiene

dm verlagert Logistik auf die Schiene

Einsparung von 700 Tonnen CO₂ pro Jahr möglich

dm drogerie markt forciert die Dekarbonisierung seines Logistiknetzwerkes. Dafür setzt das Unternehmen in seiner Transportkette seit diesem Jahr auch auf den kombinierten Verkehr (Intermodalverkehr). Der Großteil der Strecke wird dabei via Schiene zurückgelegt, lediglich Vor- und Nachlauf von der Produktionsstätte zum Terminal und vom Terminal zum Verteilzentrum erfolgen mittels Lkw auf der Straße. Bis Ende 2025 wird eine CO₂-Ersparnis von etwa 400 Tonnen erzielt. Bis 2026 sollen jährlich sogar bis zu rund 700 Tonnen CO₂ eingespart werden.

dm drogerie markt stellt Frauengesundheit in den Fokus.

dm präsentiert internationalen Menstruationsreport

Kampagne zur Förderung der Frauengesundheit

Der internationale Aktionstag für Frauengesundheit am 28. Mai markiert den Start in eine breit angelegte Initiative von dm drogerie markt: In zwölf Ländern und über mehrere Monate hinweg stehen die körperliche, geistige und seelische Gesundheit der Kundinnen und Mitarbeiterinnen im Mittelpunkt. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Periode gelegt – samt Maßnahmen, die zur gesellschaftlichen Enttabuisierung beitragen sollen.

Weitere Meldungen laden